botschafter,
der
;
–/-Ø
.
›Botschafter, Gesandter‹.

Belegblock:

Rosenthal. Bedencken
39, 25
(
Köln
1653
):
Seind die ienigen falsche Commissarien / Bottschafter / Verwalter / die von den Ober-Herrn [...] keine Sendung noch Bottmässigkeit haben.
Heidegger. Mythoscopia
54, 22
(
Zürich
1698
):
wie er zu Straßburg / da er noch Bottschafter gewest / bey einer Englischen Dame in der Herberg die naͤchtliche Kammer-Visitation verrichtet.