blutfliessend,
Adj.
›blutend‹;
Bedeutungsverwandte:
vgl. (Adj.), , , ,  1, .

Belegblock:

Kehrein, Kath. Gesangb. (
Nürnb.
1631
):
Durch alle dein Blutfliessende Wunden, | Will ich dich preysen zu allen stunden.