bekucken,
V.
›etw. besehen, betrachten‹.
Bedeutungsverwandte:
 1,  1,  1; (V.) 1.

Belegblock:

Schöpper
30b
(
Dortm.
1550
):
Contemplari. Besehen beschauwen besichtigen bekucken.