beben,
V.;
gehäuft md. begegnende Schreibung von sonstigem .
1.
›beben, zittern (von der Erde und anderen Konkreta); vor Kälte oder innerer Bewegung zittern, schaudern (von Menschen, Körperteilen); brummen, murren‹.
Bedeutungsverwandte:
,  12, (V., unr. abl.) 3, , , , , , , ; zu letzterer Nuance: , ,  3.
Syntagmen:
der baum / berg / himmel / spies, die erde
(mehrfach)
/ kirche / kreatur / schwelle, das gelenk / herz / gewelbe b
.;
in der kele / in allen kräften b
.;
jn. b. tun
;
b. stehen
;
ein bebendes herz / knie, eine bebende lanze
.

Belegblock:

Volkmar
232
(
Danzig
1596
):
Fremo, ich murre / bruͤlle / brumme / bebe.
Meijboom, Pilgerf. träum. Mönch 
1750
(
rib.
,
1444
):
Dat uch myn hantieren | Soulde beven doen in vil manieren.
Ebd.
4230
:
„Saget“, sprach he, „zo dem de beeft: | En beeft he neit de dat kalde heeft?“
Meisen, Wierstr. Hist. Nuys
2148
(
Köln
1497
):
ydt deed dayr manchen beuen.
Froning, Alsf. Passionssp. 
6210
(
ohess.
,
1501 ff.
):
wie hie bebet yn der kelen!
Ebd.
6564
:
die sonne vorwandelt sich, | die erde bebete sicherlich.
Eggers, Psalter 
32, 4
(
thür.
,
1378
):
Dy erde wegete vñ bebete.
Luther. Hl. Schrifft. 
2. Mose 19, 18
(
Wittenb.
1545
):
sein Rauch gieng auff […] das der gantze Berg seer bebete.
Ebd.
Hiob 41, 20
:
Den Hamer achtet er [Leuiathan] wie stoppeln / Er spottet der bebenden Lantzen.
Ebd.
Jes. 7, 2
:
Da bebet jm das hertz vnd das hertz seines Volcks / wie die Bewme im walde beben vom winde.
Ebd.
Hes. 12, 18
:
Du solt dein brot essen mit beben / vnd dein Wasser trincken mit zittern vnd sorgen.
Henisch
225
(
Augsb.
1616
):
Hast die bebende knie bekrefftiget.
Volz, Prophet Daniel C 
10, 11
;
Froning, a. a. O.
6344
;
Schmitt, Ordo rerum 
697, 10
;
702, 13
;
Diefenbach
385
c;
594a
;
Alberus A iij v;
Serranus
25v
;
Dietz, Wb. Luther
1, 218
.
2.
›etw. zum Beben bringen‹.

Belegblock:

Chron. Köln
2, 170, 3
(
rib.
,
15. Jh.
):
dat hei dat ertrich half erweckede ind bevede huisser, slosse ind torne.
3.
›sich kriechend oder schleichend fortbewegen (von Tieren, die im Beleg nicht genannt werden)‹.
Bedeutungsverwandte:
, .
Syntagmen:
tiere b
.

Belegblock:

Schweiz. Id.
4, 921
(a. 
1667
).