ausmarkter,
der
.
›Auswärtiger, j., der außerhalb einer Mark wohnt; Fremder‹.
Bedeutungsverwandte:
(s. v.  1), , , , ,  1.

Belegblock:

Schöpper
59a
(
Dortm.
1550
):
Aduena. Inkoͤmling gast frembder außmann außmarckter außlendischer außmerckischer.