ausfliessig,
Adj.
›durch Vernunftschluß gewonnen, hergeleitet‹; vgl. am ehesten  2 (Ütr.).
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

Voc. Teut.-Lat.
c iijv
(
Nürnb.
1482
):
Außflyessiger befliessiger. silogisticus.
Ebd.
c iiijr
;
Diefenbach
534a
.