aufschlagwein,
der
.
›bei der Zehntversteigerung demjenigen, der das Angebot erhöht, gereichter Wein‹;
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

Schwäb. Wb.
6, 1546
(a.
1558
).