anschauelich,
Adj.
›betrachtend, schauend‹;
vgl.  1.

Belegblock:

Vetter, Pred. Taulers
102, 17
(
els.
,
14. Jh.
):
zúhent sú als mit in in, in daz selbe abgrunde [...] und in ein anschoͮwelichen wisen und widersehent aber wider in der minnen abgrunde.