anrinnen,
V., unr. abl.
›an einer bestimmten Stelle anschlagen, anlaufen (von Wasser)‹.
Bedeutungsverwandte:
, ; vgl.  9.

Belegblock:

Schweiz. Id.
6, 1005
.