anpütschen,
V.
›(an einer bestimmten Stelle) anklatschen, anschlagen, anprallen, anstoßen‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  9,  5.
Wortbildungen:
anpütsch.

Belegblock:

Maaler
24v
(
Zürich
1561
):
Anpütschen wie ein wasser. [...] Mit dem schiff Anpütschen an ein felsen oder anstossen.
Schmid, R. Cysat
6, 6
.