anhelligkeit,
die
.
›Geständnis‹;
vgl.  2.

Belegblock:

Siegel u. a., Salzb. Taid.
26, 18/25
(
smoobd.
,
1625
):
so hat der richter gewalt, mit demselben gelter, auf sein anhölligkait in 14 tagen zu bezallen bei ainer peen.