anhängelkeit,
die
.
›Anhänglichkeit an jn., Ergebenheit gegenüber jm. (im Beleg: Gott)‹;
vgl.  2.

Belegblock:

Karsten, Md. Paraphr. Hiob
2865
(
omd.
,
1338
):
Er wil ouch daz dy vuchtekeyt | Des wazzers und der erden | Sich wol glichen der werden | An hengelkeit zu Gote | In synem heiligen gebote.