angleissen,
V., unr. abl.
›jn. verlockend anstrahlen‹ (z. B. vom Glück gesagt).
Bedeutungsverwandte:
vgl.  1.

Belegblock:

Dietz, Wb. Luther
82
.