angewan,
das
.
›„durch Rasenstücke befestigtes Teichufer“‹.

Belegblock:

So Rwb
1, 647
.