angetreten,
V., unr. abl.
›etw. betreffen, angehen‹;
vgl.  6.
Bedeutungsverwandte:
vgl. ,  3.

Belegblock:

Bindewald, Texte schles. Kanzl.
15, 11
(
schles.
,
1398
):
als hoch vnd als vil als es denselbin kawf angetretin mochte.