angelquerder,
der
;
Grundwort
querder
›Köder‹ (Dwb
7, 2357
).
›Köder, Aas, Lockspeise zum Angeln‹;
zu
1
 5, .
Bedeutungsverwandte:
vgl.  2.

Belegblock:

Ermisch u. a., Haush. Vorw.
178, 15
(
osächs.
,
1570
/
7
):
Wie man würmlein zu angelquerdern künstlich zeugen [...] soll.
Ebd.
180, 40
:
Angelquerder, so von teige [...] gemacht und an die angel gesteckt werden.
Ebd.
198, 8
.