angehörung,
die
.
›Eigentum, zugehörige Grundstücke‹;
vgl.  1.
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

Bischoff u. a., Steir. u. kärnt. Taid.
53, 46
(
m/soobd.
, Hs.
2. H. 17. Jh.
):
sambt der kierchen, rechten und gerechtigkaiten, angehörungen und alle einkumbenten.
Preuss. Wb. (Z) 1, 149;
Rwb
1, 641
.