angegen,
Adv.;
durchsichtige Form von .
›entgegen, auf jn. zu‹.

Belegblock:

Roder, Hugs Vill. Chron.
135, 11
(
önalem.
,
1525
):
Man [...] schickt in 150 man angegen.
Ebd.
119, 23
.