angänge,
Adj.
wohl: ›unbeholfen wie ein Anfänger‹;
vgl.  2.

Belegblock:

Kummer, Erlauer Sp.
4, 586
(
m/soobd.
,
1400
/
40
):
Welt ıͤr mıͤr nicht pargen dar, | so phendet eurn púrgel zwar, | ir seit anegenge.