anecken,
V.
›Wasser abschlagen, urinieren‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  14.

Belegblock:

Schwäb. Wb.
6, 1511
.