andreasabend,
der
.
›Vorabend des Andreastages‹ (s. d.).

Belegblock:

Henisch
76
(
Augsb.
1616
):
An S. Andreœ abend dasselb mach / Lauffts vber / so kompt ein feucht Jar hernach / So aber darnach kompt ein duͤrr Jar / So schwimbts gantz vnd gar eben empor.