anderweg,
nur in der Verbindung
in anderweg
,
Adv.
›auf andere Weise‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  2.

Belegblock:

Siegel u. a., Salzb. Taid.
149, 9
(
smoobd.
, Hs.
1694
):
alle sonst in anderweeg den ledigen gesöllen kainerlai hilzung vergunt sein.