andertens,
Adv.
dient der Kennzeichnung eines Zweiten innerhalb einer Reihe; ›zweitens, ferner, weiter‹; vgl.
2
 1. - Argumentationsreihe:
erstlich [...], andertens [...], drittens [...], lezlich.

Belegblock:

Siegel u. a., Salzb. Taid.
169, 23
(
smoobd.
, Hs.
18. Jh.
):
Andertens, obe es sich zuetruege, daz [...].