anchzen,
eine Form von , s. d.,
V.
›ächzen, leidvoll stöhnen‹.
Bedeutungsverwandte:
(V., unr. abl.), .

Belegblock:

Barack, Teufels Netz
6388
(
Bodenseegeb.
,
1. H. 15. Jh.
):
Si kunnend sich wol übel gehaben | Mit anchtzen, schrigen und schaben, | Vor den kilchen zittren und wainen.