analte,
der
.
›Vorfahre, Ahne‹;
vgl.
1
 4.

Belegblock:

Merzdorf, Historienb.
790, 13
(
alem.
, Hs.
2. H. 14.
/
A. 15. Jh.
):
der was genant Boas und was David sin analter.