amulet
(auch in der lat. Form
amuletum
),
das
.
– 16./17. Jh.
›Amulett, Anhänger, der als Talisman, Schutzmittel u. ä. getragen wird‹.
Bedeutungsverwandte:
›Schutz, Schirm‹.

Belegblock:

A. à S. Clara. Deo Gratias
31, 15
(
Wien
1680
):
daß die Bononienser [...] ein bewahrtes Amulet erfunden fur die Pest.
Ebd.
32, 13
:
ein solches Amuletum, wie da der Heilige Gregorius Nazianzenus jenen Muttern vorgeschrieben / welche allerley Mittel gebrauchen / damit ihre Kinder vom Vergifften und Anschreyen befreyt seyn.