amptsbrunnen,
der
.
›zu einer Saline gehörige Quelle oder Wasserleitung‹;
vgl. (
das
4.

Belegblock:

Patocka, Salzwesen.
1987, 118
(
oobd.
,
1595
):
all Ambt Prin, hat
[der Wasserknecht]
in guet acht, / Das in Röhren fort werden Pracht.
Rwb
1, 561
.