altschlagen,
Adj.
›vor längerer Zeit geschlachtet, gelagert, getrocknet, geräuchert‹ (von Fleisch).

Belegblock:

Winter, Nöst. Weist.
3, 213, 17
(
moobd.
,
1471
/
1565
):
Es schullen auch all fleischhakcher fleisch auf den markcht fueren, newslagen oder altslagen, das nuer rain ist.