alstund,
Adv.
›stets, fortwährend, jederzeit‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  2.

Belegblock:

Kehrein, Kath. Gesangb. (
Köln
1582
):
Geleite mich | Auff rechter ban alstund.