algläubig,
Adj.
›wahrgläubig‹; Verwendung als Epitheton.

Belegblock:

V. Anshelm. Berner Chron.
4, 193, 22
(
halem.
,
n. 1529
):
mit sampt dem algloͤubigen kuͤng in Hyspanien, siner majestaͤt liebsten veter.