agio,
das
;
aus
ital.
agio
›Aufgeld‹
.
›Aufgeld beim Geldwechsel, Betrag, um den der Kurs einer Geldsorte über dem Nennwert liegt‹.

Belegblock:

Schulz/Basler
1, 13
;
Schirmer, Kaufmannsspr.
1911, 7
.