aga,
der
;
aus
türk.
aǧa
›Herr‹
(Haberkern/Wallach
1, 29
: hier auch Sachangaben).
›hoher Beamter, Befehlshaber, Aga‹.

Belegblock:

Qu. Brassó
5, 429, 7
(
siebenb.
,
1613
):
Den 24. Jenner schickt der Türkes Aga dem Gabor des Kesers Brief mit dem Merten Vogner von Meremburg.