ackermeister,
der
.
Inhaber eines Amtes im Bereich der Fluraufsicht; im Beleg ütr. von Christus gesagt.

Belegblock:

Strauch, Schürebrand
34, 26
(
els.
,
E. 14. Jh.
):
wenne ir lonherre und ir ackermeister, unser lieber herre Jhesus Christus, des selben regenwetters und gewülkenes gar vil durch siner snitter willen erlitten het.
Schwäb. Wb.
1, 100
.