achtwiese,
die
.
›in der Allmende liegendes, der Gemeinnutzung entzogenes Wiesengrundstück, Beunde, Herrenwiese‹.
Bedeutungsverwandte:
, ; vgl.
3
 1, .
Lamprecht, Dt. Wirtschaftsl.
, Anm. 2, Registerwähnung (zu 1484):
Aichtwiese
.

Belegblock: