accingieren,
V.
Ütr. zu lat.
accingere
(Georges
1, 59
): ›sich auf etw. vorbereiten, zu etw. rüsten, sich anschicken‹.

Belegblock:

Rot
286
(
Augsb.
1571
):
Accingirn, schuͤrtzen/ ruͤsten / richten / schicken zu eim handel.