abys,
der
;
-es/-
.
›Hölle‹.
Literatur des Deutschen Ordens.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  3.
Syntagmen:
den a. bauen; sich in a. bergen; fürst des a., tiefe / grund des a.

Belegblock:

Helm, H. v. Hesler. Nicod.
2239
(
nrddt.
,
14. Jh.
):
Er [Jesus] floh zur helle und barc | sich in deme abysse.
Ders., H. v. Hesler. Apok.
1220
(
nrddt.
,
14. Jh.
):
Sam tuent sie uz dem abisse | Die tuvel algemeine.
Ebd.
94
;
118
;
1220
; Nicod.
3065
;
3191
;
3328
;
5169
.