abweichig,
Adj.
1.
›flüchtig‹;
zu
1
 1.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

2.
›abgewichen (von einer Norm)‹;
vgl.
1
 23.

Belegblock:

Schmidt, Hist. Wb. Elsaß
5 a
(der dort angeführte Beleg
abwichig
kann auch als
els.
Form des möglichen Lemmas
abwichig
gelesen werden).