abschwemmen,
V.;
Kausativum zu .
1.
›etw. wegschwemmen, (Holz) abflößen‹.

Belegblock:

Rwb
1, 269
.
2.
›etw. durch Übergießen mit Wasser reinigen, abspülen‹.

Belegblock:

Wrede, Aköln. Sprachsch.
41b
.