abreichen,
V.
1.
›etw. geben, zahlen, leisten‹.
Wortbildungen:
abreichung.

Belegblock:

Rwb
1, 212
.
2.
›jn. abfinden, zufriedenstellen‹.

Belegblock:

Rwb
1, 212
.
3.
›etw. erreichen, erlangen‹.

Belegblock:

Preuss. Wb. (Z)
1, 50
.
4.
›etw. (z. B. Gewichte) eichen‹.
Bedeutungsverwandte:
 3; vgl. .

Belegblock:

Mell u. a., Steir. Taid.
16, 36
(
m/soobd.
,
1568
):
damit denselben [gwicht, maß und eln] nach alle andere massen abgereicht werden mugen.