abnähen,
V.
1.
›(Stoffe) mit etw. (z. B. Figuren) benähen, mit aufgenähtem Zierwerk versehen‹.

Belegblock:

Zingerle, Inventare
47 b, 3
(
tir.
,
1471
):
VI wulln deck. abgenett mit figuren.
2.
›etw. fertig nähen‹(?).

Belegblock:

Preuss. Wb. (Z) 1, 44.