abläuseln,
V.
›jm. etw. auf betrügerische Weise abgewinnen, jm. etw. abgaunern, abluchsen‹; Iterativbildung zu  2. Vgl. Schweiz. Id.
3, 1453
.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

Maaler 4r (
Zürich
1561
):
Eim betruglich sein gaͤlt Ablüßlen. Circumuertere aliquem argento.