abklemmen,
V.
›etw. abklemmen, durch Druck abtrennen‹; speziell:
die hoden a.
›kastrieren‹.
Bedeutungsverwandte
zu letzterem: .

Belegblock:

Löffler, Columella/Österreicher (
schwäb.
,
1491
):
hoden in ain gespalt in kluppen zebressen und also gemach ab klemmen.