abkerbung,
die
.
›Einschnitt in ein Kerbholz zum Zwecke der Berechnung, Anschreibung von etw., z. B. der Schuldbuchung‹; als Synekdoche: ›Berechnung, Anschreibung, Schuldbuchung‹;
vgl. .

Belegblock:

Wrede, Aköln. Sprachsch.
23 b
.