abkerben,
V.
›die Schuldmarkierung vom Kerbstock tilgen‹; als Synekdoche: ›mit jm. abrechnen‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  6,  3.

Belegblock:

Diefenbach
2a
:
Abdicare [...] abe kerben.
Rwb
1, 131-132
;
Crecelius
1, 8
.