abhältig,
Adj.
in der Wendung
jn. abhältig machen
›jn. zur Zurückhaltung veranlassen‹;
vgl.  1.

Belegblock:

Luther, WA Br.
9, 432, 113
(
1541
):
dardurch andere herrn [...] abheldich zu machen.