abgläubig,
abgläubisch,
Adj.
›irrgläubig, abergläubisch‹.

Belegblock:

Dietz, Wb. Luther
16a
;
Franke, Luthers Wortlehre.
1914, 129
.