abgebeten,
V.
›(ein Vergehen) durch Abbitte sühnen‹.

Belegblock:

Rwb
1, 87
.