abfretzung,
die
.
1.
›Verfütterung, Abweidung von etw.‹;

Belegblock:

Preuss. Wb. (Z) 1, 26.
2.
›Abreibung von etw. (z. B. von Hautstellen)‹;

Belegblock:

Schwäb. Wb.
1, 26
.