abflössen,
V.
›etw. zum Abfließen bringen, abgießen‹; ›etw. wegflößen, durch Flößen transportieren‹.
Wortbildungen:
abflössung.

Belegblock:

Löffler, Columella/Österreicher
2, 304, 22
(
schwäb.
,
1491
):
Darnach loͮnd wir das abgefloͤst [bech] xiiii tag an der sonnen stoͮn, ob etwas fúchti uss dem wasser da beliben wer, ertrúcknot wurd.
Schöpper
80 a
;
Preuss. Wb. (Z) 1, 25.