abfartgeld,
das
.
›die beim Abgang von einem Besitztum zu entrichtende Gebühr‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  3.

Belegblock: